Film: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

Hans Högl – Medientipp
Zum Glück fand ich einen Hinweis auf den wichtigen Doku-Film  Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen. Darin  suchen französische Aktivisten nach alternativen Ideen und realisierten Projekten und sprechen mit ExpertInnen. Und dies angesichts der Herausforderung, dass Studien einen Zusammenbruch unserer Zivilisation in einer Generation voraussagen.
Überraschend ist, dass ORF 1 den Film im Hauptabend-Programm diesen Mittwoch um 20:15 zeigt,  ein Sender, der sich sonst kaum von unsäglichen Privatsendern unterscheidet.

 

NB. Ein langgeforderte Wunsch (auch des Publikumsrates!) wurde umgesetzt, nämlich ein Medienmagazin – immerhin im Hörfunk Ö1. Das Ö1 Medienmagazin „#Doublecheck“ ist an jedem 1. Freitag im Monat um 19:05 zu hören. Ankündigungen der Sendung in der „gehört“-Zeitschrift können eher nicht erfolgen, da das Thema bis Redaktionsschluss aufgrund des Aktualität nicht zweifelsfrei bekanntgegeben werden kann. Das teilte der Ö1 Service mit.

 

 

 

2 Gedanken zu „Film: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

  1. Ilse Kleinschuster:

    Ja, „Tomorrow“ ist ein ganz toller Film, ein „must“ für all jene, die sich von zuversichtlichem Optimismus zu entfernen beginnen – vor allem, weil diese Doku anhand von Beispielen einige der schon in die Praxis umgesetzten Lösungen zeigt. Danke, Hans, für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.