Auto-Büffel. SUV und Klima

Die Autoindustrie ist ein extrem wichtiger Werbeträger für die Medien. Darum erfährt man selten Kritik an den verbreiteten SUVs und deren Klimafolgen.

Hans Högl

SUV, mein Kokon. «Hier drinnen bin ich einsam, wild und frei wie der Büffel in der Prärie», schreibt Autorin Sarah Pines über ihr Lebensgefühl als SUV-Fahrerin in einer amerikanischen Vorstadt. Marktforscher kennten die Zielgruppe der SUV-Fahrer genau: unsicher, eitel und ichbezogen. «Genau, ruft es bis heute in mir, genau so war’s, das war ich! Ausgemacht hat es mir nie etwas.(NZZ online 2.Dez.2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.